Der Berufsstartertag findet jährlich als Projekttag für alle Schüler/innen der Klasse 9 statt. Die Schüler/innen verfassen dabei eine fiktive Bewerbung um einen Ausbildungsplatz und stellen sich in einem persönlichen Vorstellungsgespräch bei einer der teilnehmenden Münsteraner Firmen vor.

Die Personalchefs geben anschließend gezielte Rückmeldungen zu den eingegangenen Bewerbungsunterlagen und weisen auf Stärken und Schwächen im Vorstellungsgespräch hin. Die Schüler/innen haben so die Möglichkeit unter realen Bedingungen ein Bewerbungsverfahren zu proben.