Unsere Schüler/innen profitieren durch diese intensiven Kontakte in besonderer Weise, da sie schon während der Schulzeit enge Kontakte zu potentiellen Ausbildungsbetrieben knüpfen können.

Kooperation mit Betrieben

Um die Berufswahlvorbereitung noch realitätsnaher zu gestalten, ist die Realschule Wolbeck mit dem Aschendorff-Verlag, der Firma Bosch-Coler und der Westfalen AG eine Kooperation eingegangen. Unsere Schule öffnet sich somit der Wirtschaftswelt und erfährt konkrete Unterstützungen bei diversen Schulprojekten.

 

Betriebsbesichtigungen und Expertengespräche

Alle Unternehmen ermöglichen Betriebsbesichtigungen und Expertengespräche mit Personalleitern und Auszubildenden.

Praktikumsplätze

Daneben werden unserer Schule ein festes Kontingent an Praktikumsplätzen für Schüler/innen der Jahrgangsstufe 9 und eine Teilnahme am Berufsstartertag zugesichert.

Hausmesse zur Berufsinformation

Ebenfalls vertreten sind die Unternehmen auf unserer Hausmesse zur Berufsinformation. Um ein möglichst breites Spektrum zentraler Anliegen im Rahmen der Berufsorientierung abzudecken, wurden mit den Unternehmen je eigene Schwerpunkte ausgearbeitet.

Einstellungstest

Der Aschendorff-Verlag führt einmal jährlich einen Einstellungstest unter realen Bedingungen mit individueller Rückmeldung an alle Schüler/innen durch.

 

Projekttag der Mathematik

Die Firma Coler-Bosch veranstaltet einen Projekttag der Mathematik, um die Bedeutung des Faches für das spätere Berufsleben zu verdeutlichen.

Bewerbungstraining und „Knigge-Tag“

Die Westfalen AG führt ein Bewerbungstraining und einen „Knigge-Tag“ zur Vorbereitung auf das Betriebspraktikum durch.