Wir unterstützen in wichtigen Phasen der Persönlichkeitsentwicklung

Im Alter von 10 bis 14 Jahren befinden sich die Kinder in einer wichtigen Phase der Persönlichkeitsentwicklung. Im Sozialtraining, das wir in den Klassen 5 bis 7 ambieten, stehen deshalb anders als in den anderen Unterrichtsfächern einmal nicht Inhalte im Fokus, sondern die Kinder selbst, mit ihren Persönlichkeiten, ihrer Unterschiedlichkeit und ihren Beziehungen zu anderen. Es geht im Sozialtraining um die Stärkung der Gemeinschaft, um wertschätzende Umgangsformen, die Entwicklung eines gesunden Selbstvertrauens und die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und sozialem Engagement. Damit wird in dieser besonderen Unterrichtsstunde der Woche, in der es keine Benotung gibt, auch an wichtigen Voraussetzungen dafür gearbeitet, dass die Kinder sich in einer funktionierenden Gemeinschaft besser auf Bildungsprozesse einlassen können. Die Lehrkräfte wurden und werden in dreitägigen Fortbildungen „Lions Quest – Erwachsene werden ausgebildet“.