Fahrradlichtaktion an der RS Wolbeck

Fahrradlichtaktion an der RS Wolbeck

Eine funktionierende Fahrradbeleuchtung gehört zur Grundausstattung am Fahrrad und kann lebenswichtig sein. Noch wichtiger als selbst zu sehen, ist es, gesehen zu werden. Schülerinnen und Schüler, die in der dunklen Jahreszeit morgens ohne Licht zur Schule radeln, sind sich der Gefahren oftmals nicht bewusst. Die Realschule Wolbeck nahm daher an der Fahrradlicht-Aktionswoche der Stadt Münster teil. Die Fahrräder der Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen wurden auf ihre Verkehrstauglichkeit geprüft. Die Kontrollen wurden durchgeführt von den Schülerlotsen der Realschule und von Berufschülern des Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskollegs (Ausbildung als Zweiradmechaniker).