HandWerkStatt2021 – Jugendliche erleben Handwerk mit Herz und Hand

HandWerkStatt2021 – Jugendliche erleben Handwerk mit Herz und Hand

Handwerksunternehmen und die Handwerkskammer Münster boten am 22. und 23. September 2021 bei der erstmals durchgeführten HandWerkStatt den Schülerinnen und Schülern der neunten und zehnten Klassen vielfältige praktische Erfahrungen in verschiedenen Gewerken. Die WN berichten.

Die Mädchen und Jungen konnten an den Stationen, die von Mitarbeiter/innen der beteiligten Unternehmen und der Handwerkskammer in unserer Schule aufgebaut und betreut wurden, löten, mit Airbrush gestalten, Reifen reparieren, eine Brücke aus Holz bauen. Wasserhähne anschließen usw.

„Es hat ganz viel Spaß gemacht“ war die Rückmeldung zahlreicher Schülerinnen und Schüler. Ein Elektrikermeister freute sich: „Die Jugendlichen haben sich ganz toll gegenseitig unterstützt. Hier herrscht ein respektvoller Umgang.“

Für zukünftige Praktika haben die Unternehmen mit vielen Jugendlichen Kontaktdaten ausgetauscht.

Im Namen der ganzen Schulgemeinde bedankte sich der Schulleiter André Weinert bei allen Firmen und den Vertreter/innen der Handwerkskammer. Ein besonderer Dank geht auch an unseren Berufswahlkoordinatoren Guido Wiggerink für sein hohes Engagement im Interesse der Zukunftsplanung unserer Schülerinnen und Schüler. Mit der HandWerkstatt ist unser Bereich Berufswahlorientierung nun um einen weiteren wertvollen Baustein erweitert.

Station Anlagenmechaniker/in (Sanitär-Heizung-Klimatechnik)

Jürgen Mey – www.mey-shk.de

Hubert Plenter GmbH – www.plenter.ms

Kurt Wolf – www.heizung-sanitaer-kurt-wolf.de

Station Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

RADDANT Elektrotechnik GmbH – www.raddant-elektrotechnik.de

Station Maler/in und Lackierer/in

Theodor Schulz GmbH & Co. KG  – www.theodor-schulz.de

Klempner/in

Hubert Plenter GmbH – www.plenter.ms

Zweiradmechatroniker/in

Drahtesel Inh. Raimund Gerwing – www.drahtesel-muenster.de