SV-Fahrt 2015 nach Haltern am See

SV-Fahrt 2015 nach Haltern am See

Endlich mal Zeit haben – für die vielen Ideen und Aufgaben der Schülervertretung der Realschule Wolbeck! Zwei Tage nahm sich die SV Zeit, ihre Projekte zu planen und zu organisieren. In der Jugendherberge Haltern befasste sich die SV fernab von Stundenklingeln und Unterrichtsfächern mit ihrer Arbeit. Regen und Sturm störten dabei gar nicht. Unter Moderation unserer Schülersprecher Laura Moussa und Christoph Reher war das SV-Team in seine Vorhaben vertieft. Neben den alljährlichen Veranstaltungen von Nikolausgrüßen bis Fußballturnieren, ging es um die Planung aktuell anstehender Projekte wie z.B. die Renovierung und Gestaltung der Sterntoiletten. Wichtig sind der SV auch die Themen „Flüchtlinge in Südost“ und die Gestaltung des Zusammenlebens im Schulzentrum.