„Wolbeck läuft“ und hilft geflüchteten Menschen aus der Ukraine

„Wolbeck läuft“ und hilft geflüchteten Menschen aus der Ukraine

Die Realschule Wolbeck beteiligt sich am Sponsorenlauf des TV Wolbeck für geflüchtete Menschen aus der Ukraine. Der Lauf findet in der Woche vom 28.3.-2.4.2022 statt (Die WN berichten). Wir möchten damit ein weiteres Zeichen für Frieden und Solidarität setzen und den Menschen, die vor Krieg und Zerstörung fliehen mussten, unkompliziert helfen. Wir finden es gut, dass der TV Wolbeck vielen Kindern Jugendlichen und Erwachsenen die Gelegenheit bietet, etwas gegen die eigene Hilflosigkeit und vor allem für die geflüchteten Menschen zu tun. Den Flyer mt weiteren Informationen, Laufzettel und Kontoverbindung gibt es hier zum Download: