Ehrung der Schüler in Verantwortung

Ehrung 2013Über 75 Urkunden waren am 17. Juli 2013 an Schülerinnen und Schüler zu verleihen, die sich für die Schulgemeinschaft im zu Ende gehenden Schuljahr engagiert haben. Schulsanitäter, Streitschlichter, Klassenpaten, Hausaufgabenhelfer, Komm-mit-Helfer, Sporthelfer, Koordinatoren des Toilettenprojekts, Schreibbegleiter, Mitarbeiter der Schülerfirma, SV-Team und Musikpause-Organisatoren wurden vom stellvertretenden Schülersprecher Jasko Dacic und dem Konrektor Herrn Weweler auf dem Pausenhof geehrt. Alle Schülerinnen und Schüler und das gesamte Lehrerkollegium umringten die Bühne, auf der der Chor unter Leitung von Frau Cavro und die Schülerband mit Herrn Althoff an der Gitarre für das musikalische Rahmenprogramm sorgten. An der Technik war wie bei jeder Veranstaltung in diesem Schuljahr Fynn Klein aus der 6a unverzichtbar, wofür er eine sehr verdiente Urkunde erhielt.

Das Konzept der Schüler in Verantwortung erweist sich zunehmend als großer Erfolg und es weitet sich immer stärker aus. So wollen die Klassenpaten, Cybermobbingbeauftragten und Streitschlichter ihre Zusammenarbeit im kommenden Schuljahr weiter verstärken. Außerdem hat ein 15köpfiges Team aus allen Jahrgangsstufen in den letzten Tagen ein Konzept entwickelt und umsetzbar erarbeitet, durch das der zeitlich begrenzte Ordnungsdienst auf dem Schulgelände abgeschafft werden kann. Jede Klasse wird ab dem neuen Schuljahr in einem festgelegten Bereich für die Sauberkeit auf dem Schulgelände sorgen. Die Gruppe erhofft sich, dass durch diese verbindlichen Zuständigkeiten noch weniger Müll achtlos weggeworfen wird.